Göbel, Dieter

  Dieter Göbel

Zur Fotografie kam ich vor über 40 Jahren durch die Super-8-Filmerei. Die Bildqualität war beim Filmen nicht sonderlich gut und so machte ich einige Jahre neben Film auch Bilder.
Irgendwann wurde dann die Filmkamera eingemottet und es wurde nur noch fotografiert. Meine erste Kamera war dabei eine Kleinbildkamera mit dem 126er-Kassenfilm. Kurz darauf aber schon die erste bessere Kleinbildkamera mit Kleinbildfilm, die aber bald durch die erste Spiegelreflexkamera ersetzt wurde. Von Minolta über Nikon führte der Weg zu Canon. Hier wurden verschiedene Kameras verwendet; zuletzt die Superkamera EOS 50E mit Augensteuerung. Das war dann aber auch das letzte analoge Modell. Ich war sofort einer der Verfechter der digitalen Fotografie. – Meine erste DIGITALE war die Canon G 1.

Die Fotografie war und ist neben Reisen,  Computer und Motorradfahren das beherrschende Hobby. Mein Themenspektrum ist dabei sehr breit aufgebaut. – Gerne fotografiere ich, wie so viele andere auch während Urlaubsreisen und Städtetouren – In den Städten hat es mir die Architektur besonders angetan. Deshalb sind Frankfurt, Berlin und Hamburg auch meine Lieblingsstädte in Deutschland. Ich fotografiere aber auch Landschaft, Portrait, Taubertal oder auch „nur“ in der Heimatstadt Lauda-Königshofen. Einige Jahre war ich auch in meiner Freizeit als Reiseleiter  in verschiedenen Länder unterwegs und konnte hier neue Motive sammeln (Russland, Italien, Tunesien, England, Österreich, Tschechoslowakei, Türkei usw.) Auch in unserem Fotostudio in der Fotogruppe bin ich immer wieder Gast. So nebenbei entstehen aus meinen Bildern dann manchmal auch Beamer-Schauen (erstellt mit dem Profi-Programm „m.objects“).

1983 war ich einer der Mitbegründer der BSW-Fotogruppe Lauda. Von Anfang an war ich eines der „Triebwerke“ der Fotogruppe. Zuerst als Kassierer, Schriftführer, techn. Leiter, stellvertretender Gruppenleiter. Ab 1995 bis 2013 war ich dann Gruppenleiter der BSW-Fotogruppe. – Danach stellte ich mich nur noch als Webmaster zur Verfügung.
Seit Januar 2017 erneut zum Gruppenleiter der BSW-Fotogruppe Lauda gewählt! Auch das Amt des Webmasters blieb mir dabei erhalten! Also mit neuer Kraft wieder ans Werk!

Als Erfolge kann ich sehr gute Platzierungen bei BLENDE-Wettbewerben nennen. Weiterhin immer wieder Urkunden oder auch Medaillen bei Regionalfotoschauen oder Bundesfotoschauen der Stiftung Bahn-Sozialwerk (z.B. Bundesfotoschau 2014 – SILBER).

Die Fotografie hat mich mit vielen interessanten Menschen in Berührung gebracht.
Ich bin auch aktiv bei GEO-Reisecommunity und habe seit kurzer Zeit eine eigene Homepage erstellt. Weitere Bilder gibt es auf meinen Flickr-Seiten. – Nun sind auch viele meiner Bilder auf GoogleMaps zu finden (zur Zeit bereits über 1.087.0210 Aufrufe meiner Bilder)!!


QR_DoeDi

QR_GoeDi

Die Fotografie war und ist für mich eine Bereicherung des Lebens.