Kategorien
Aktivitäten/Archiv Archiv Ausstellungen Fotoausstellung

Ausstellung „Galerie das auge“ in Lauda

Vom Sonntag, 07. bis Sonntag, 28. Januar 2018 fand eine große Fotoausstellung der BSW-Fotogruppe in der Galerie das auge in Lauda statt. Der Kunstkreis Lauda hatte uns dazu eingeladen und die Räume zur Verfügung gestellt. – Schon zur Eröffnung am Sonntag, 07. Januar um 11 Uhr waren die Räume sehr gut gefüllt. 50 – 60 Besucher waren bei der Vernissage anwesend, die von einem Gitarrenspieler (Philipp Christ) gekonnt musikalisch umrahmt wurde.  Norbert Gleich vom Kunstkreis und Dieter Göbel (als Gruppenleiter) stellten die Ausstellung mit dem Namen ADLIBITUM vor (= nach Belieben). Dieter Göbel ging dabei teilweise auch auf die einzelnen Mitglieder und die Machart der Fotos ein. So waren neben Bildern in Alu-Rahmen auch einige großformatige Leinwandbilder zu sehen. Uwe Volland hatte zusammen mit Frau Mandy eine Kiste mit LED-Lichtern und Fotos gebastelt. Dieter Göbel hatte neben anderen Bildern 2 hintergrundbeleuchtete Fotos ausgestellt (Photo-Transfer-Verfahren). In diesem Verfahren hatte Katrin Liebold einige Werke auf Holz und auf Plexiglas dabei. So war das Spektrum der Ausstellung groß und kam bei den Besuchern auch sehr gut an. Geschätze 200 – 300 Besucher waren an den 4 Sonntagen in der Ausstellung und informierten sich oft sehr gezielt zu einzelnen Bildern. – Also ein schöner Erfolg für die 11 Aussteller dieser Aktion!

Kategorien
Allgemein Archiv Ausstellungen Fotoausstellung

Foto-Ausstellung im Bahnhof Lauda

Hier findet man eine Fotoausstellung direkt im Reisezentrum des Bahnhof Lauda.

Die Ausstellung wird von wechselnden Fotografen der BSW-Fotogruppe mit Bildern zu verschiedenen Bereichen gestaltet. Initiator für diese Ausstellung war die WESTFRANKENBAHN.

20161006_160915 ( 20161006_16091520161006_160930

Kategorien
Aktivitäten/Archiv Archiv Ausstellungen

FUNKE-Dauerfotoausstellung

FUNKE-Fotoausstellung in Lauda in der Pfarrstrasse

Seit dem 29.03.2005 zeigt die BSW- Fotogruppe Lauda in einem leer stehenden Eisenwarengeschäft in Lauda in der Pfarrstraße bereits Fotos von Mitgliedern.

Teilweise handelt es sich dabei um Einzelfenster einzelner Fotografen der Gruppe, teils werden die Fenster zu einem festgelegten Thema von mehreren Fotografen der Gruppe bestückt.

Auch Bilder aus internen Wettbewerben, Fotoausflügen und anderen Wettbewerben wie ReFo und BuFo sind hier immer wieder zu bewundern.

Die 4 Fenster sind ein sehr beliebter Punkt der Bevölkerung bei Spaziergängen durch Lauda.Auch der Fahrradweg bringt uns hier viele interssierte Betrachter.

Mit Ungeduld wird meist der nächste Wechsel erwartet, der ca. alle 8 Wochen stattfindet.

Die Ausstellung kam auf Anregung des Gruppenleiters Dieter Göbel im März 2005 zu Stande.

Am 21. August 2018 wurde die 60. Foto-Ausstellung in den Schaufenstern des früheren Geschäftes aufgebaut! Bild v.l.: Gruppenleiter Manfred Pabst überreichte an Frau Funke und ihren Sohn Michael Funke ein Präsent als Dank für die Überlassung der Ausstellungsfenster und die immer gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei den Ausstellungswechseln. – Auch der Initiator dieser Ausstellung „Dieter Göbel“ bedankte sich bei der Familie Funke und erfreute sich darüber, dass diese Ausstellung nach 10 Jahren Bestehen noch immer hervorragend angenommen wird und auch einer der festen Programmpunkte der BSW-Fotogruppe Lauda ist.

Gleichzeitig feierte man auch das 10-jährige Bestehen dieser Austellung, die von vielen Menschen Tag für Tag gesehen wird! – Seien es die Laudaer Kirchgänger, die Besucher der Eisdiele, des Pfarrkellers oder die vielen Radfahrer und Touristen die eigentlich automatsich an den Fenstern vorbeikommen, wenn Sie die Altstadt von Lauda-Königshofen besuchen. – In 17 Jahren wurden hier bereits ca 6.500 Bilder ausgestellt!

 Zwischenzeitlich steht die 94. Foto-Ausstellung (Juni 2022) !!